Hypnose Coaching

mit Stephanie Konkol

Wenn Sie noch nicht persönlich in den Genuss einer Hypnose gekommen sind, finden Sie hier Antworten zu den Fragen, was Hypnose Coaching bei wohlart ist, für welchen Personenkreis und für welche Themenbereiche ein Hypnose Coaching unterstützend sein kann.

Was ist Hypnose Coaching bei wohlart?

Die Ziele eines Hypnose Coachings sind identisch mit denen eines Coachings. Gleiches gilt für die Zielgruppe und Themenbereiche. Mehr darüber lesen Sie im Bereich Coaching.

An dieser Stelle möchte ich daher nur auf die Verschiedenheiten von Coaching und Hypnose Coaching eingehen.

Der Unterschied im Hypnose Coaching ist der Weg hin zum Ziel. Hierbei erfolgt die Veränderung in so genannten Trancezuständen. Als Trance wird ein veränderter Bewusstseinszustand bezeichnet, welcher mit einem intensiveren Erleben und einer höheren Fokussierung auf bestimmte innere Prozesse einhergeht. Der Zustand der Trance wird als eine sehr tiefe und angenehme Entspannung erlebt. Hypnose ist das Mittel, welches eingesetzt wird, um diese Tiefenentspannung bei gleichzeitiger Fokussierung der Aufmerksamkeit zu erreichen.

Ein Vorteil des Hypnose Coachings besteht neben dem äußerst angenehmen Effekt einer Tiefenentspannung darin, dass der Zugang zu unbewussten, also unwillkürlichen Anteilen erleichtert ist. Doch warum sollte es sinnvoll sein, mit dem Unbewussten in Kontakt zu treten, um Lösungen für aktuelle Krisen zu finden? Sie kennen vermutlich die oft bemühte Metapher des Eisbergs und seiner Spitze. Die kleine, aus dem Wasser ragende Spitze bezeichnet hierbei unsere bewusste Wahrnehmung, die über unsere 5 Sinne erfolgt (Sehen, Hören, Fühlen, Riechen, Schmecken). Der große, unter dem Wasser befindliche Teil des Eisbergs steht für unsere unbewusste Sinneswahrnehmung.

Der größere Anteil an sinnlich aufgenommenen Informationen, der für eine Lösungs- oder Entscheidungsfindung zur Verfügung steht, befindet sich damit im unbewussten Teil. Durch den veränderten Bewusstseinszustand und leichteren Zugang zum Unbewussten in Trance, können Sie Probleme von einer anderen Perspektive betrachten. Zudem werden durch Hypnose Veränderungsprozesse erleichtert und Lernprozesse angeregt.

Im Zustand einer Trance bleiben Sie die gesamte Zeit über in Ihrem bewussten Erleben. Hypnose Coaching bewirkt keine Ohnmacht oder gar Kontrollverlust, wie uns manche Filme oder Shows glauben machen. Sie bestimmen selbst, wie tief die Trance gehen soll und sind hierbei die ganze Zeit im Wachbewusstsein.

Trancezustände kennt jedermann mehr oder weniger intensiv auch aus dem Alltag: Sie lesen ein Buch oder fahren auf der Autobahn und sind ganz versunken. Manchmal ist man mit einer Tätigkeit oder einem inneren Erleben sogar so tief versunken, dass man um sich herum zeitweise kaum noch etwas mitbekommt. Trance ist ein Alltagsphänomen. Manche Menschen haben nach einer Hypnosesitzung daher das Gefühl, gar nicht richtig in Trance gewesen zu sein. Der Zustand war ihnen einfach zu bekannt, zu alltäglich. Dies ist dann der Fall, wenn mit der Hypnose unrealistische Erwartungen verknüpft werden.

Über Hypnose wird ein veränderter Bewusstseinszustand hervorgerufen. Sie nehmen einfach anders wahr. Und ein Teil von Ihnen bleibt dabei immer ganz bewusst, ansprechbar und in der Lage, jederzeit willkürlich Einfluss zu nehmen. Ihre Vorstellungskraft ist erhöht, Ihre Aufmerksamkeit fokussiert und Sie sind fähig, intensiv Gefühle zu erleben. Dadurch lassen sich relativ schnell positive Effekte und Veränderungen erzielen. Hypnose bewirkt Zustände kreativer Lösungsfindung.

Wenn Sie hypnotische Interventionen im Rahmen eines Coachings einfach einmal kennenlernen und erleben möchten, sprechen Sie mich gerne direkt darauf an.

Hinweis: Hypnose Coaching ermöglicht eine lösungs- und ressourcenorientierte Begleitung in Krisenzeiten und in Zeiten des Strebens nach Veränderung. Das Angebot umfasst keine heilkundliche Psychotherapie und ersetzt diese auch nicht. Hypnose Coaching bei wohlart ist vielmehr ein eigenständiges und nichtheilkundliches Angebot.